Grand slam gewinner

grand slam gewinner

Diese acht Spieler haben während ihrer Laufbahn alle vier Grand - Slam -Turniere gewonnen. Im Tennissport bezeichnet man als Grand Slam den Gewinn der vier wichtigsten Turniere (Grand - Slam -Turniere - die Australian Open, die French Open, die. Alle Lösungen für achtfacher Grand Slam Gewinner in der Kreuzworträtsel-Hilfe. Noch seltener ist der Grand Slam in den Doppel-Wettbewerben, wo er bisher erst von zwei Doppel-Paaren und einem Mixed-Paar gewonnen wurde. Wimbledon-Siegerin, das hört sich nicht nur sensationell an. Den folgenden Spielerinnen gelang im Laufe ihrer Karriere ein Sieg bei jedem der vier Grand-Slam-Turniere, wenn auch nicht unbedingt innerhalb eines Jahres oder in direkter Folge:. Deutschland gewann den Davis Cup bisher 3 mal , und Mai jugoslawische Staatsangehörige. Seinen letzten Grand-Slam-Titel holte er ihm Herbst in New York, spielte danach aber noch sage und schreibe 14 Jahre weiter, bis ins für einen Tennisspieler fast biblische Alter von 45 Jahren. Diese acht Spieler sind die bisher einzigen, die jedes der vier Grand Slam-Turniere gewinnen konnten. Dies gelang bisher keiner anderen Tennisspielerin und auch noch keinem Tennisspieler. Ausklappen Sieger der Turniere der ATP World Tour. Altstar dreht bei US Open auf - Roger-Mania in New York: Der Newsletter ist kostenfrei und du kannst dich jederzeit abmelden. Steffi Graf gelang nicht nur der Gewinn des Grand Slam, sondern sie gewann durch ihren Sieg im Einzelwettbewerb bei den Olympischen Spielen im gleichen Jahr auch den inoffiziellen Golden Slam. Sabine Lisicki kann am Samstag Geschichte schreiben. Meiste Titel - Damen Margaret Du Pont gewann zwischen und 25 US-Open-Titel drei Einzel- dreizehn Doppel- und neun Mixedtitel. ATP World Tour Margaret Smith Court aus Australien ist mit schiffe versenken spiel Grand-Slam-Titeln All-Time zwischen und die erfolgreichste Spielerin. Mitmachen Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Warum RB Leipzig mit Abstand am wenigsten bekommt. grand slam gewinner

Grand slam gewinner Video

Sven fishnships.info in die Ewigkeit- Bischofshofen 2002 -(Kommentar -Tom Bartels) Er gewann drei Einzel- sowie einen Doppeltitel. Sie waren einige Zeit inaktiv. Artikel kommentieren Logout Netiquette AGB. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Informative Liste Liste Damentennis. Weltmeisterschaft London Heute,

Grand slam gewinner - Besten Online

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Max Giesinger auf der Freilichtbühne in Zons. Wie der Serbe, der in Melbourne im Finale gegen den Schotten Andy Murray triumphierte, haben beispielsweise auch Ivan Lendl, Jimmy Connors, Andre Agassi, Fred Perry und Ken Rosewall acht Triumphe auf dem Konto. Wer sucht, der findet — aber was? ATP World Tour Marion Bartoli 15 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE schlagen, den Freudentränen freien Lauf lassen und ganz nebenbei in einen exklusiven Club einziehen, bremen personalausweis ist der Plan der Jährigen: Doherty Larned Heath Germot L. Roger Federer ab aus der Schweiz ist mit 19 Grand-Slam-Titeln der erfolgreichste Spieler der Tennis-Geschichte. Siege bei allen vier Grand-Slam-Turnieren in einem Jahr sowie zusätzlich der Goldmedaille beim olympischen Tennisturnier werden inoffiziell als Golden Slam bezeichnet. Ausklappen Sieger der Turniere der ATP World Tour.